Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit

Sie sind kommunikationsstark, haben einen flexiblen Schreibstil und Lust, neue Menschen in Steglitz-Zehlendorf kennenzulernen? Sie sind neugierig auf das Thema „Integration“ und es reizt Sie, sich umfassend für geflüchtete Menschen in Steglitz-Zehlendorf und über die Bezirksgrenzen hinaus zu engagieren?

 

Wir suchen engagierte Kolleginnen und Kollegen, die uns in der Öffentlichkeitsarbeit unterstützen.

 

Das Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf betreibt die Website www.wikobuesz.berlin, die kontinuierlich zu einem Informationsportal für Ehrenamtliche und Geflüchtete im Bezirk Steglitz-Zehlendorf ausgebaut werden soll. Auf seiner Facebook-Seite www.facebook.com/WiKoBueSZ postet das Willkommensbündnis regelmäßig Angebote für Ehrenamtliche und Geflüchtete, informiert über eigene Aktivitäten und über Veranstaltungen und Projekte von Netzwerkpartnern im Bezirk. Die Selektion geeigneter Inhalte erfolgt durch das Öffentlichkeitsarbeitsteam. Alle Inhalte werden zielgruppengerecht textlich aufbereitet. Auf der Facebook-Seite laufen Anfragen und Kommentare auf, die persönlich beantwortet werden. Mehrmals jährlich erscheint ein Infobrief, der per E-Mail versendet wird. Ca. 1x jährlich werden die Druckmedien des Willkommensbündnisses aktualisiert.


Darüberhinaus sorgt das Öffentlichkeitsarbeitsteam für die Sichtbarkeit des Willkommensbündnisses bei thematisch passenden Konferenzen und Veranstaltungen und organisiert eigene Aktionen.

 

Sie können selber entscheiden, in welchem Bereich Sie mitarbeiten möchten. Auch den Umfang und Zeitaufwand können Sie je nach Ihren Möglichkeiten selbst bestimmen (idealerweise ca. fünf Stunden pro Woche). Für alle Bereiche werden Sie gründlich eingearbeitet und haben in unserem Team einen festen Ansprechpartner bei auftretenden Fragen. Auch die Urlaubs- und Krankheitsvertretung ist geregelt.

 

Eine wichtige Voraussetzung für diese Arbeit ist ein eigener PC mit Internetanschluss. Ein Telefon mit SIMcard kann bei Bedarf gestellt werden. Ideal wären Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/PR und/oder mit dem Contentmanagement auf Facebook oder anderen sozialen Medien. (z.B. Twitter).

 

Und das haben Sie davon
Als Mitglied des Teams „Öffentlichkeitsarbeit“ sind Sie stets aktuell informiert über die neuesten Angebote und Entwicklungen im Bezirk und prägen die Außenwirkung und Sichtbarkeit des Willkommensbündnisses wesentlich mit. Sie werden Teil eines hochengagierten Teams, das sich regelmäßig trifft und austauscht. Sie gestalten die Integrationsarbeit in Steglitz-Zehlendorf aktiv mit, sind ganz nah dran an der Flüchtlingsarbeit im Bezirk und können Kontakte mit anderen Engagierten und Geflüchteten knüpfen. Selbstverständlich erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihr ehrenamtliches Engagement.

 

Sie können sich vorstellen, in der Öffentlichkeitsarbeit des Willkommensbündnisses mitzuarbeiten?
Dann melden Sie sich bitte per E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@wikobuesz.berlin oder telefonisch über 0176 77 68 85 16

Kontakt

Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf

c/o DRK Berlin Südwest gGmbH, Düppelstraße 36

12163 Berlin

Rufen Sie einfach an unter

+49 176 77 68 85 16

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf