Projekte

Integration gelingt am besten durch Begegnung von Mensch zu Mensch. Im Bezirk Steglitz-Zehlendorf gibt es zahlreiche kleine, größere und große Projekte für und mit Geflüchteten. Hier einige Beispiele.

Willkommen im Kino! Filme für Geflüchtete und andere Filmfreunde

Unser Motto „Aufeinander zugehen – Miteinander leben“ bedeutet auch, sich in Alltagssituationen zu begegnen und Freizeit miteinander zu verbringen - zum Beispiel, gemeinsam ins Kino zu gehen! Eine Filmreihe in Kooperation mit dem BALI-Kino in Zehlendorf. Mehr..

 

 

kulturTÜR | Magazin von und für Geflüchtete und ihre Nachbarn
Das Magazin erscheint seit Januar 2017 alle drei Monate und wird vorrangig im Bezirk verteilt. Projektträger/ Verleger ist die DRK Berlin Südwest gGmbH. Die Redaktion besteht aus Redakteuren aus sieben verschiedenen Ländern, Geflüchteten und Deutschen, Zeitungsprofis und journalistischen Neulingen. Die Artikel in der Zeitung werden in Originalsprache geschrieben und auf Deutsch übersetzt. Beide Versionen werden abgedruckt.Seit Frühjahr 2018 gibt es auch eine Website,auf der alle Artikel auch online veröffentlicht werden. www.kulturtuer.net
Die Redaktion freut sich über weitere Interessierte, die an der Zeitung mitwirken möchten! Treffpunkt ist jeden Freitag 15-17 Uhr. Weitere Infos: http://drk-berlin.net/angebote/flucht-und-migration/kulturtuer.html

BienMenue – zu Gast bei Freunden
Wie schmeckt das orientalische Gemüse Mulukhiya mit Hühnchen und Nudelreis, garniert mit Zitrone, dazu Tabulé mit frischer Petersilie und Tomaten? Oder sollen es Kartoffeln mit Würstchen und Sauerkraut sein?

Seien Sie Gast bei einer geflüchteten Familie oder laden Sie selber ein! BienMenue ist eine kulinarische Begegnung von Menschen aus dem Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf und Familien, die hier ihre neue Heimat gefunden haben. Ein Abend, bei dem jeder Gastgeber sein kann. Der Ort wird auf Wunsch zur Verfügung gestellt. Tischpartner können sich bei den Kennenlern-Veranstaltungen finden, die alle zwei Monate geplant sind.

Informationen erhalten Sie bei franziska.menzel@teltow-zehlendorf.de oder unter 030-2000940-16.  www.teltow-zehlendorf.de

 

Begegnungen!

Sie sind neu in Berlin und suchen Kontakt zu Deutschen?

Sie brauchen Unterstützung beim Deutsch lernen, bei Behördengängen und anderen Fragen?

 

Hier findet in entspannter Atmosphäre kultureller Austausch statt und nachbarschaftliche Hilfe wird oft zu Freundschaft. Geflüchtete erleben einen leichten Einstieg in das soziale Leben bei uns, Ehrenamtliche geben einander Tipps bei Tee, Kaffee und Kuchen. Auf kurzem Wege ist manches Problem schnell gelöst.

 

Hier finden Sie die Begegnungs- und Sprachcafes in Steglitz-Zehlendorf und angrenzenden Bezirken und Gemeinden.

 

 

Medienkoffer

Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in Steglitz bietet 21 Medienkoffer mit einer großen Auswahl an Medien für Geflüchtete an. Das Angebot richtet sich an Flüchtlings-heime, Unterkünfte, in der Flüchtlingshilfe engagierte Privatpersonen, Institutionen, ehrenamtliche Initiativen, Schulen mit Willkommensklassen und andere Einrichtungen, die sich für Geflüchtete einsetzen. Mehr...

 

Playbacktheater mit Geflüchteten

Ein erfahrenes Theaterteam erarbeitet mit Geflüchteten in Workshops Theaterimprovisationen, bei denen  Erfahrungen und Geschichten in Szenen, Bildern, Skulpturen und Liedern auf die Bühne gebracht werden. Sie können das mobile Team anfordern. Mehr...

 

 

 

Vergangene Projekte

Hier finden Sie eine Liste beendeter Projekte.

[März / April 2017] "Mach deinen Film!"

Kontakt

Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf

c/o DRK Berlin Südwest gGmbH, Düppelstraße 36

12163 Berlin

Rufen Sie einfach an unter

+49 176 77 68 85 16

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf