Sachspendenbedarf für Geflüchtete in den Unterkünften 

Stand:  19.07.2019

 
 

Steglitz:

 

Gemeinschaftsunterkunft Klingsorstraße 119

 

Gegenwärtig liegen uns keine Informationen über den Bedarf an Sachspenden vor.

 

______________________________________________________________________________________

 

Lankwitz:

 

GU Leonorenstrasse 33 B-H, 33 K-L  in 12249 Berlin

 

Gegenwärtig liegen uns keine Informationen über den Bedarf an Sachspenden vor.

 

______________________________________________________________________________________

Lichterfelde:

 

MUF Bäkestraße 4-6 in 12207 Berlin

 

Vielen Dank, dass Sie an unsere Bewohner/innen denken.

Wir geben keine Spenden an einzelne Bewohner/innen weiter.

Das bedeutet, dass wir personenbezogene Spenden leider entsorgen müssten.

 

______________________________________________________________________________________

 

 

 

Lichterfelde-Süd:

 

Gemeinschaftsunterkunft Ostpreußendamm 108

 

Gegenwärtig liegen uns keine Informationen über den Bedarf an Sachspenden vor.

 

______________________________________________________________________________________

 

Lichterfelde-West:

 

Gemeinschaftsunterkunft Goerzallee 307

 

Gegenwärtig liegen uns keine Informationen über den Bedarf an Sachspenden vor.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Lichterfelde West:

 

Gemeinschaftsunterkunft Finckensteinallee 41

 

Kinderwagen für ein Neugeborenes

_____________________________________________________________________________________

 

Zehlendorf:

 

Gemeinschaftsunterkunft Hohentwielsteig 27/29
 

Schulranzen

 

Außerdem:

Ich bin Ehrenamtskoordinator einer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Berlin Zehlendorf am Hohentwielsteig 27 und möchte bei uns auf dem Grundstück gerne eine Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt als Nachbarschaftsprojekt umsetzen. Die Idee ist es, einen offenen Begegnungsraum für Geflüchtete und Anwohner zu schaffen wo man zu noch festzulegenden Öffnungszeiten unter Anleitung von Ehrenamtlichen kleinere und größere Reparaturen an seinem Fahrrad durchführen kann.
Um die Werkstatt einzurichten benötigen wir zum jetzigen Zeitpunkt folgende Materialspenden:

intakte Fahrräder und solche mit leichten Defekten
-12-18 x Euro-Paletten (gute Qualität)
-2-3 Bretter mit der Abmessung 1200 x 800 cm (z.B. OSB Platte o.ä.)
-Ein Partyzelt / Festzelt / Faltpavillion (z.B. https://www.stabilezelte.de/… ) mit den maximalen Abmessungen 4x3m , 4x2m oder 3x3m würde auch gehen. Der Zustand wäre einigermaßen egal, hauptsache das Zelt steht stabil und ist dicht.
-PVC Boden zum ausrollen (für den Zeltboden), Zustand egal, 4x3m
-Große und stabile Plastikplane (zum Abdecken von gespendeten Fahrrädern o.ä.)
-Schwerlastregale (im Idealfall würden wir gerne einen Container auf 6m Länge mit Schwerlastregalen ausstatten um Verbrauchsmaterialien und Werkzeuge lagern zu können)
-Werkzeug: Seitenschneider
-Intakte Fahrradreifen / Schläuche

Falls jemand Lust hat sich ehrenamtlich bei dem Projekt zu beteiligen können weitere Infos hier abgerufen werden: https://vostel.de/…

Grundsätzlich stehe ich auch gerne per Mail p.streit@asb-berlin für Fragen zur Verfügung.

Grüße in die Nachbarschaft
Philipp Streit

 

 

_____________________________________________________________________________________

 

Zehlendorf:

 

Gemeinschaftsunterkunft Lissabonallee 6

 

Die WORKS gGmbH sowie die Bewohner der Unterkunft des Tempohome in der Lissabonallee freuen sich über folgende Spenden:

 

  • Kinderwagen für ein einjähriges Kind

  • Kinderwagen für ein (im Mai 2019 ...) Neugeborenes

  • Fahrräder jeder Größe
  • Freiluft-Spielzeug
  • Pflanzgefäße
  • Gartenmöbel
  • Pflanzen für unsere Hochbeete
  • Sonnenschirme / Ständer
  • Ventilatoren
  • Sonnensegel
  • Stoffe zur Bespannung
  • Badebekleidung für Kinder
  • Schulmaterial / Filzstifte

 

 

__________________________________________________________________________________

 

Zehlendorf:

 

Notunterkunft Zum Heckeshorn 30 - Ökumenisches Willkommen Wannsee

 

Gegenwärtig liegen uns keine Informationen über den Bedarf an Sachspenden vor.

 

 

 

Kontakt

Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf

c/o DRK Berlin Südwest gGmbH, Düppelstraße 36

12163 Berlin

Rufen Sie einfach an unter

+49 176 77 68 85 16

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf